ALLERGOLOIE - ALLERGIEN

Allergietests: 

Allergische Erkrankungen nehmen immer mehr zu und können unser Leben erheblich beeinträchtigen. Allergien werden nicht nur durch Pollen, Tierhaare, Hausstaubmilben und Nahrungsmittel ausgelöst, sondern auch durch Produkte mit denen wir im Beruf oder bei der kosmetischen Pflege in Kontakt kommen. Dazu gehören Chemikalien, Medikamente und Kosmetika.. 

Unsere Praxis bietet in der Allergieabteilung die verschiedenen Testverfahren der Prick- / Epicutan- / Scratch- / Reibe-Testungen, Expositionstestungen usw. an. Im Allergielabor Bestimmung der Allergiewerte im Blut / Serum mit modernsten Immunologischen Verfahren. 

Allergiebehandlung: 

Langfristig können diese Symptome durch eine „Hyposensibilisierung“ gelindert werden. Dabei handelt es sich um eine Impfbehandlung, bei der in mehreren Sitzungen minimale Mengen des Allergens (z. B. Pollen oder Hausstaub) unter die Haut gespritzt werden oder mit Tropfen / Schmelztabletten eingenommen werden. Dadurch wird die Schutzfunktion des Immunsystems aktiviert und wenn die Behandlung 3 Jahre durchgeführt wurde, hält sie meist ein Leben lang an. 

Behandlung als subcutane ( Spritzen), Orale ( Schluck-) Immuntherapien.