MEDIZINISCHE FUSSPFLEGE

Gesunde Füße sind wichtig für das gesamte Wohlbefinden. Doch unsere Füße werden ein Leben lang belastet. Oft kommt es zu krankhaften Druckbelastungen und zu Veränderungen, wie z. B. Senk-, Spreiz- und Plattfüßen. Diese wiederum können zu schmerzhaften Hornschwielen, Hühneraugen und eingewachsenen Nägeln führen. Eine regelmäßige medizinische Fußpflege trägt dazu bei, krankhafte Veränderungen frühzeitig zu erkennen und zu behandeln. Bestehende Fußprobleme können beseitigt oder zumindest stark gemildert werden. 

Im Rahmen der Behandlung werden eingerollte und eingewachsene Nägel fachgerecht geschnitten und mit schmerzlosen Nagelspangen wieder in die richtige Form gebracht. Nagelpilz oder verdickte Nägel, übermäßige Hornhaut und Schwielen werden mit hochtourigen Fräsen schmerzfrei abgetragen und Hühneraugen sorgfältig entfernt.